Schmiede

Vorweg genommen : Wir sind keine Schmiedemeister, sondern handwerklich Talentierte, die von der Arbeit mit glühenden Metallen fasziniert sind und alle Interessierte beim Einstieg in diese vielfältige und traditionsreiche Handwerkskunst unterstützen möchten.
Wir freuen uns auf spannende Projekte sowie Begegnungen auf gleicher Augenhöhe. Was uns wichtig ist: probieren, experimentieren, selber machen, Wissen teilen und Freude bei der Metallbearbeitung haben.

Seit Januar 2017 ist die Schmiede in unsere offenen Werkstätten integriert. Ludwig Kutscher bietet verschiedene Kurse und Workshops für eine breite Zielgruppe an. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei vor allem auf dem Up- und Recyceln von gebrauchten oder überschüssigen Gegenständen und Materialien, die für gewöhnlich auf den Schrott geworfen werden.

Ob Gruppenevents, Workshops mit Schulklassen, Einzelkurse oder selbständige Nutzung: wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite und sind für eure Projektideen offen: z.B. Herstellung von Gebrauchsgegenständen des alltäglichen Bedarfs; Herstellung von Skulpturen und Kunstwerken.
Im Idealfall nimmt ein jeder Teilnehmer seinen produzierten Gegenstand mit nach Hause und lernt bei dessen Gebrauch, das Selbstgemachte mehr zu schätzen als das lieblos Gekaufte...

Offene Schmiede


Mittwochs von 15 - 20 Uhr ist die Schmiede für alle offen. Eine Voranmeldung ist allerdings erforderlich!

Kurse und Workshops


Auf Anfrage können wir folgende Angebote in der Schmiede anbieten:
- Schmiede-Einführungskurse
- Einzel- oder Gruppenkurse und Workshops für verschiedene Altersgruppe
- Workshops und Events für Schulklasse

Ein paar Projekte und Eindrücke in Bildern:

 

Schmiedefeuer

Schmiedezange

Gabel

 



Anleitung:


Ludwig Kuntscher

leidenschaftlicher Hobbyschmied

Kontakt:
Tel.: 0331 / 70 47 66 79
E-Mail: schmiede[at]werkhaus-potsdam.de

Termine:


mittwochs 15 - 20 Uhr

off. Schmiede mit Ludwig Kuntscher
Wir bitten um Voranmeldung!

Kurse und Workshops

nächste Messerschmiede-Workshops
Sa. 06. und So. 07.07.2019, 16 Std., je 10-18 Uhr

Nutzungsgebühren


siehe HIER