10.10.2018 12:04

Neue Blog-Eintrag

Plakat Waldlaeufer 

Vor unvorstellbar langer Zeit gab es dort, wo heute Babelsberg liegt, eine menschliche Siedlung namens Novaves. Umgeben war sie von sagenhaften Wälder, Seen und undurchdringlichen Sümpfen.
Doch es gab solche, die die Wälder nicht fürchteten: Waldläufer, die in dieser Wildnis zu Hause waren, Nachrichten übermittelten, Verirrten zurück halfen, geheime Verstecke kannten und ihre Hilfeden Armen und Schwachen anboten. Was sie benötigten, fertigten sie sich aus den Materialien der Natur.

Bei den Lehnsherren waren sie gefürchtet. Denn sie verschwanden so schnell wie sie auftauchten und die Vasallen und Häscher hatten keine Chance...

Hast Du Lust die Kunst der Waldläufer wieder zu entdecken, Dir Deine eigene Waldläufer-Ausrüstung vom Messer bis zum Bogen zu fertigen, aus Leder und Stoff Deine Gewandung zu schneidern, Kartenlesen zu lernen und gemeinsam in den Wäldern in und um Babelsberg geheime Wege und Verstecke zu erkunden!?

Unter der fachkundigen Betreuung von Gunter Grün-Oostinga (www.gröninga.de), Sozial- und Naturpädagoge sowie Spezialist für skandinavisches Friluftsliv (In-der-Natur-aktiv-seins“)und traditionelles Handwerk, wirst Du von den vielen Erfahrungen eines gewandten Waldläufers profitieren können.

Dann melde Dich umgehend!
Wir freuen uns auf Dich!

Wann:
Ab dem 20.9.2018, jeden Donnerstag von 16:30 bis 18:30 Uhr

Wer:
Alle im Alter von 10-14 Jahren

Kosten:
Das Angebot ist kostenlos!

Anmeldung:
Bitte meldet Euch an unter „info[at]werkhaus-potsdam.de“
Bei Fragen: 0331-70476679

Das Projekt wird im Rahmen des Programms „Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.